Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Kontakt:

Sportsbar Karussell

André Schicks
Westparkstr. 102
47803 Krefeld

Tel. +49 (0) 21 51 - 92 85 71 0

Ausserhalb der Öffnungszeiten:
+49 (0) 163 - 20 30 371

Email: info @ sportsbar-karussell.de

www. sportsbar-karussell .de

Karussell Geschichte

Herzlich Willkommen in der Sportsbar „Karussell“ in Krefeld. Schön, dass Sie den Weg in die wohl bekannteste Eishockey Sportsbar in Deutschland gefunden haben. Tradition und Pflege des Brauchtums des Krefelder- und Deutschlandweiten Eishockeys stehen für uns.

Errichtet wurde das Gebäude bereits im 19. Jahrhundert im Rahmen der Erweiterung der Husarenkasernen auf der Westparkstrasse. Das „Karussell“ diente schon damalig als Offizierskasino und Wohlfühloase des Husarenheeres. Mit Errichtung des Hindenburgstadions (Heute Rheinlandhalle) entwickelte sich in den Gasträumen des heutigen Karussell´s eine lange Eishockey- & Sporttradition. Bereits 1936 konnten erste Gäste und Vereinsgründer des damaligen KEV 1936 e.V. in den Räumlichkeiten begrüsst werden. Auch bei Boxkämpfen und Catchveranstaltungen diente das Karussell als Anlaufadresse.

Unter dem Namen „REX“ fanden immer mehr Krefelder den Weg in das heutige Karussell und Ende der 60er Jahr wurde aus dem Haus „REX“ die Gaststätte „REX-BUSCH“.

Ende der 80er Jahre fand der grosse Umbau in den Gasträumen statt und die lange, für damalige Verhältnisse typische Theke zur Küche musste der heutigen, einem Ketten-Karussell nachgeahmten, Theke weichen. Viele Details wurden einem Kirmes-Fahrgeschäft nachgeahmt und brachten für Krefelder Verhältnisse eine unvergleichliche Atmosphäre in die Räume. Bis zum heutigen Tage ist die einzigartige Theke ein kommunikativer Treffpunkt und sportlicher Anlaufpunkt bei zahlreichen Höhepunkten.

Viele Eishockeylegenden fanden den Weg bereits in das „Karussell“ wie unter anderem die legendären Henson Brothers aus dem Film „Slapshot“. Oder auch die nordamerikanische Eishockeylegende Phil Esposito nahm schon einen Platz an der Theke ein. Zahlreiche ehemalige aktive Bundesliga Spieler und heutige DEL Spieler finden immer wieder den Weg in den denkwürdigen Schankraum im Krefelder Westen und schwelgen in den Erinnerungen vergangener Tage woran auch zahlreiche Dekorationen heute noch erinnern. Heute zeichnet sich das Karussell durch die hervorragende Lage zum KönigPALAST und Rheinlandhalle mit ausgezeichneten verkehrstechnischen Anbindungen des öffentlichen Nahverkehrs und separaten Parkplätzen an der Werner Rittberger Halle aus. Zahlreiche sportliche Großereignisse wie Eishockeyspiele, Fussball Bundesliga und vieles mehr wird in den Räumen der Kultadresse „Karussell“ übertragen und findet viele Freunde aus der ganzen Republik. Seien auch Sie bald wieder unser Gast und geniessen mit uns zusammen die angenehme Atmosphäre in der Sportsbar „Karussell“!
 

Ab sofort auch Kartenzahlung möglich:

Freifunk Krefeld

Karussell Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Fan Clubs

Dart Clubs

 

Routenplanung

Go to top